Von Petzen und kleinen Polizisten

„Duhuuu, die Claudia hat gerade heimlich Schokolade gegessen!“ oder „Der Emil hat sich nicht die Hände gewaschen!“ – der Umgang mit Kindern, die petzen, scheint im ersten Moment etwas schwierig. Aber auch kleine Polizisten, die ihre Regeln überall durchsetzen wollen à la „Nudeln darf man aber nicht mit den Fingern essen!“ machen es uns Müttern nicht unbedingt immer leicht. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob es fremde Kinder oder die eigenen sind. In dieser Folge erklären wir, woher es kommt, dass sich manche Kinder so verhalten und zeigen Wege auf, wie man gut damit umgehen kann.

Übrigens: Hier findet ihr alle Mamsterrad Folgen im Überblick!

Shownotes:

Hier geht es zur angesprochenen Folge über Strafen und Konsequenzen. 

Du möchtest dir diese Podcast Folge bei Pinterest merken?
Hier kommt dein Pin:

Wenn Kinder alles besser wissen oder petzen

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in unserer Datenschutzerklärung.