Was mache ich, wenn mein Kind mir ins Gesicht pupst?

Ja, zugegebenermaßen klingt das gerade erstmal ziemlich lustig. Ist es aber nicht, vor allem nicht, wenn man schon seine ganze Selbstdisziplin dafür aufbringen muss, ruhig zu bleiben, weil das Kind mal wieder partout nicht einschlafen will. Wie Judith in dieser Situation reagiert hat und was Imke stattdessen empfiehlt, hört ihr in Folge 10 von „In 15 Minuten aus dem Mamsterrad“. Viel Spaß!

Du möchtest dir diese Podcast Folge bei Pinterest merken?
Hier kommt dein Pin:

Was mache ich, wenn mien Kind mir ins Gesicht pupst?

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in unserer Datenschutzerklärung.