Wackelzahnpubertät – Mein Kind provoziert mich immer – was kann ich tun?

#035 Wackelzahnpubertät - Mein Kind provoziert mich was tun

Kinder im Alter von ungefähr 5-10 Jahren sind manchmal plötzlich wie ausgewechselt. Waren sie eben noch freundlich gestimmt und bester Laune, fliegen plötzlich die heftigsten Schimpfworte und Türen knallen. Nicht selten haben Eltern das Gefühl, ihre Kinder würden wieder und wieder ihre Grenzen austesten und schlimmer noch – sie provozieren. Wir besprechen, was dahinter steckt und überlegen, wie man in dieser Situation gut reagieren kann. Also: Ruhig Blut und viel Spaß!

Shownotes:

Zur erwähnten Folge über den Umgang mit unerwünschtem Verhalten: Hier klicken.

Du möchtest dir diese Podcast Folge bei Pinterest merken?
Hier kommt dein Pin:

#035 Wackelzahnpubertät - Mein Kind provoziert mich was tun

Wackelzahnpubertät – Wenn der Humor wächst und Schimpfworte fallen

#032 Wackelzahnpubertät - Der Humor wächst und Schimpfworte fallen

„Mama, soll ich dir mal einen Witz erzählen?“ In dieser Folge sprechen wir nicht nur über 137x „Fritzchen und die Bananenschale“, sondern auch darüber, wann und wie Humor entsteht und wann Ironie von den Kindern langsam verstanden und eingesetzt werden kann. Außerdem geht es noch einmal um Schimpfworte. Denn plötzlich nimmt ein „Vollpfosten“ eine ganz andere Ernsthaftigkeit ein als das „Pipikakadooofmama“ von vor ein, zwei Jahren. Wie man an der Stelle reagieren kann, ohne verletzt „Selber!“ zu brüllen, besprechen wir in dieser Folge. Hop Hop!

Du möchtest dir diese Podcast Folge bei Pinterest merken?
Hier kommt dein Pin:

#032 Wackelzahnpubertät - Der Humor wächst und Schimpfworte fallen

Wackelzahnpubertät – Wer bin ich und wo gehöre ich hin

#030 Wackelzahnpubertät Wer bin ich und wo gehöre ich hin

Vielleicht kennt ihr das ja – ihr weist euer Kind auf etwas hin, das ihr nicht mögt und plötzlich bricht es in Tränen aus. Seine kleine Welt scheint ohne einen für uns erkennbaren Grund komplett unterzugehen. Dabei wart ihr nicht einmal besonders streng – ihr wisst tatsächlich gar nicht, was da plötzlich los ist. Dazu kommt, dass Jungs auf einmal richtig doof und Mädchen „Salat“ sind, obwohl ihr zuhause doch Wert darauf legt, nicht nur rosa oder hellblau zu erziehen. Irgendwas scheint da jedenfalls ziemlich im Argen zu sein. Ist es auch, denn die Welt eures Kindes verändert sich gerade. Wie erklären euch, was da genau passiert und warum das so ist und verraten euch, wie man damit gut umgehen kann. Viel Spaß beim Hören und denkt dran: Alles nur eine Phase!

Du möchtest dir diese Podcast Folge bei Pinterest merken?
Hier kommt dein Pin:

#030 Wackelzahnpubertät Wer bin ich und wo gehöre ich hin

Wackelzahnpubertät – Von Ängsten, Alpträumen und Druck

#027 Wackelzanhpubertät Von Ängsten, Alpträumen & Druck

Die Wackelzahnpubertät, so wird die Zeit zwischen dem ungefähr 6. bis 10. Lebensjahr beschrieben. In dieser Zeit entwickeln sich unsere Kinder maßgeblich, wachsen und lernen überdurchschnittlich viel. Und sie werden zum ersten Mal bewusst mit Ängsten, Alpträumen und eigenen Sorgen konfrontiert. Wie sich das bei Kindern äußern kann und welche Möglichkeiten es gibt, mit ihnen, ihren Ängsten und Sorgen umzugehen, besprechen wir in dieser Folge. Ton ab!

Du möchtest dir diese Podcast Folge bei Pinterest merken?
Hier kommt dein Pin:

#027 Wackelzanhpubertät Von Ängsten, Alpträumen & Druck