Bedürfnisorientierung und Grenzen wahren, passt das zusammen?

Wie ist das eigentlich, wenn man bedürfnisorientiert erziehen möchte, mit den eigenen Bedürfnissen und Grenzen? Wessen Bedürfnis zählt? Geht man lieber einen Kompromiss ein? Oder darf man die eigene Grenzen vielleicht sogar konsequent wahren? Aber wenn das so ist, wie macht man das überhaupt? Viele Hörerfragen haben uns dazu erreicht und da uns das Thema genauso wichtig ist wie euch, haben wir ihm diese Folge gewidmet. Hört rein und wie immer: Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns bewertet, empfehlt und wir euch in unserer Mamsterrad Facebook-Gruppe begrüßen dürfen. Danke!

Du möchtest dir diese Podcast Folge bei Pinterest merken?
Hier kommt dein Pin:

#024 Bedürfnisorientiert und Grenzen wahren passt das zusammen

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in unserer Datenschutzerklärung.