Gelassener durch die Vorweihnachtszeit

Mamsterrad Podcast, Folge #140: In unserer Sonderfolge besprechen wir, wie ihr gelassener durch die Vorweihnachtszeit kommt und schenken euch ein leckeres Plätzchenrezept.

– ENTHÄLT WERBUNG FÜR KALIFORNISCHE WALNÜSSE –

Besinnliche Vorweihnachtszeit? Von wegen! Häufig ist es ja so, dass unser oft eh schon hektischer Familienalltag in der Adventszeit noch einmal auf ein ganz neues Level gehoben wird. Das Adventskalender-Debakel, Plätzchenbackereien wie am Fließband, der Wettkampf um den schönsten Kranz und dazu noch der Zuckerrausch, der im Dezember gefühlt nicht abebben möchte – all das führt dazu, dass unsere Gelassenheit nicht selten auf der Strecke bleibt.

Aber wir wären ja nicht wir, wenn wir nicht eine Idee hätten, wie man dem alljährlichen  „Weihnachtswahnsinn“ entgehen und gelassener durch die Vorweihnachtszeit kommen kann. Wie das zu schaffen ist, besprechen wir in der Folge. Außerdem haben wir (weiter unten auf der Seite) ein Plätzchenrezept für euch, das nicht nur irre schnell geht und super einfach ist, sondern auch noch ganz ohne zusätzlichen Zucker auskommt und dabei richtig lecker schmeckt. Ho ho ho!

Viel Spaß,
Imke & Judith

Gelassener durch die Vorweihnachtszeit

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podigee zu laden.

Inhalt laden

DAS MAMSTERRAD IST JETZT BEI STEADY!

Komm in unsere Steady-Community und sichere dir jede Menge exklusive Inhalte, Goodies und Rabatte.

Hurra, hurra, bitte hier entlang

Mamsterrad Podcast, Folge #140: In unserer Sonderfolge besprechen wir, wie ihr gelassener durch die Vorweihnachtszeit kommt und schenken euch ein leckeres Plätzchenrezept.

Leckere Plätzchen mit Walnussmus und ohne Zucker

Leckere Plätzchen mit Walnussmus und ohne zusätzlichen Zucker

Für zwei Bleche braucht ihr

  • 150g kalifornische Walnüsse
  • ca. 100ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblume oder Raps)
  • 450g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 reife Bananen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Den Backofen auf 160° Umluft (175° Ober-/Unterhitze) vorheizen. 

Die Walnüsse in die Küchenmaschine geben und 4-5 Minuten mahlen, dabei die Krümel vom Rand immer wieder mit einem Spatel nach unten schieben, bis eine glatte Masse entsteht. 

Nussmus mit dem Öl vermengen, dann das Vanilleextrakt und die zerdrückten Bananen unterheben. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz dazu sieben, erst vorsichtig mit einem Löffel verrühren und dann zu Teig verkneten. Nascht mal – durch die Bananen sollte der Teig jetzt eine feine Süße haben. Wenn euch das nicht ausreicht, könnt ihr noch einen Schuss Honig dazugeben.

Aus dem Teig ca. 3cm große Kugeln formen. Wenn der Teig zu bröselig ist, ein bisschen Öl dazugeben, wenn er zu feucht ist, fehlt noch etwas Mehl. Kugeln auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und dann mit einer Gabel vorsichtig platt drücken. 

Blech in den Ofen schieben und die Kekse 8-10 Minuten backen.

Wer möchte, kann die Plätzchen noch mit flüssiger Schokolade verzieren.  Guten Appetit!

 

Ps: Lust auf noch mehr leckere Plätzchen mit Walnuss? Dann bitte hier entlang!

UNTERSTÜTZE DAS MAMSTERRAD!

Wir lieben es, hochwertigen Content für dich zu produzieren: Podcast-Folgen, die helfen, dich selbst und deine Kinder besser zu verstehen. Die erklären, warum manche Dinge sind, wie sie sind und Impulse geben, wie man besser mit ihnen umgehen kann. Die dir und deinen Kindern das Leben ein kleines bisschen leichter machen. 

Wenn du magst, was wir tun und wir dir vielleicht auch schon mal geholfen haben, dann gib uns doch als Dankeschön ab und zu mal eine kleine Nervennahrung aus. Die sorgt dafür, dass wir gut gestärkt noch mehr tolle Inhalte ins Mamsterrad kippen können.  

Es gibt folgende Möglichkeiten, uns eine Freude zu machen:

Kaffee, Mädels!

Von deiner Unterstützung gönnen wir uns dann dankbar eine gemeinsame Leckerei, bei der wir vermutlich wild über die nächsten Folgen diskutieren. Einfach auf’s Bild klicken, dann wirst du zu PayPal weitergeleitet. (Wenn du kein Paypal hast, uns aber trotzdem etwas  Gutes tun möchtest, melde dich gern. Wir finden bestimmt auch einen anderen Weg.)

EIN PAAR MINUTEN NUR FÜR DICH ?

Trage dich hier einfach für unseren Newsletter ein und checke dann bitte dein Postfach. Sobald du deine Adresse bestätigt hast, bist du offiziell ein Mitglied der Mamsterrad Community und erhältst als Dankeschön den Bodyscan, eine exklusiv von Imke eingesprochene Entspannungsübung. Yay!

Der Mamsterrad Newsletter

*Teilnehmend am Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. 

Empfohlene Beiträge

1 Kommentar


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in unserer Datenschutzerklärung.