Jedes Nein! braucht ein Ja!

Mamsterrad Podcast, Folge #120: Immer nur "Nein!" sagen, das ist frustrierend für alle. Hier hörst du, wie du eine Ja-Umgebung für dich und deine Familie schaffen kannst.

Jedes „Nein!“ braucht ein „Ja!“ – aber was heißt das genau? 

„Nicht anfassen“, „Nein, jetzt nicht!“, „Nicht auf die Straße rennen“ – So ein Tag im Leben mit Kindern verlangt uns mitunter ganz schön viele „Nein!“s ab. Manchmal, weil es einfach wichtig und notwendig ist oder wir unser Kind vor einer Gefahr beschützen wollen, manchmal, weil wir Regeln und Prinzipien haben und manchmal schneller, als uns eigentlich  lieb ist. 

Doch geht es uns da nicht allen gleich? Wenn wir zu oft ein „Nein!“ hören, gehen uns allen irgendwann die Alternativen aus und wir sind frustriert. Immerhin haben wir schon welche, während wir unser Kind mit einem „Nein!“ häufig in die Hilflosigkeit schubsen. Dabei ist es ganz leicht: Jedes „Nein!“ braucht ein „Ja!“ und schon gelingt es uns so, ein positiveres Umfeld zu schaffen, in dem sich alle wohler fühlen. 

Viel Spaß beim Hören und hurra,
Imke & Judith

Jedes „Nein!“ braucht ein „Ja!“

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podigee zu laden.

Inhalt laden

— WERBUNG —

PERSONAL HEALTH COACHING MIT VATION.

„What? Mehr Sport? Oder gesünder ernähren? Sorry, aber dafür fehlt mir gerade die Kraft.“ oder „Ähm, wann bitte soll ich das denn noch machen?“ Kommt dir bekannt vor? Uns auch. Denn genau diese Fragen haben wir uns auch schon gestellt. Bis wir bei den Jungs und Mädels von VATION Antworten fanden.

VATION ist DEIN Personal Health Coaching, und zwar zu 100% digital. Du bekommst eine:n persönliche:n Trainer:in und dazu genau das, was du brauchst: perfekt auf dich und deine Bedürfnisse zugeschnittene Workouts, die du in deinen Alltag einbauen und zur Routine werden lassen kannst, Tipps zu deiner Gesundheit und/oder Ernährung und jede Menge Motivation. Naja, und wenn der Anfang erstmal gemacht ist… läuft es ja meist von ganz alleine. Oder?

Teste VATION jetzt zwei Wochen lang absolut kostenfrei und völlig unverbindlich. Wenn es dir gefällt und du dich dazu entschließt, VATION weiter zu nutzen, erhältst du exklusiv noch 50€ Rabatt im ersten Mitgliedschaftsmonat. Wenn nicht, dann musst du rein gar nichts tun, nicht mal an eine rechtzeitige Kündigung denken. Das klingt doch ganz gut und tatsächlich machbar, oder? Na dann los!
 

UNTERSTÜTZE DAS MAMSTERRAD!

Wir lieben es, hochwertigen Content für dich zu produzieren: Podcast-Folgen, die helfen, dich selbst und deine Kinder besser zu verstehen. Die erklären, warum manche Dinge sind, wie sie sind und Impulse geben, wie man besser mit ihnen umgehen kann. Die dir und deinen Kindern das Leben ein kleines bisschen leichter machen. 

Wenn du magst, was wir tun und wir dir vielleicht auch schon mal geholfen haben, dann gib uns doch als Dankeschön ab und zu mal eine kleine Nervennahrung aus. Die sorgt dafür, dass wir gut gestärkt noch mehr tolle Inhalte ins Mamsterrad kippen können.  

Es gibt folgende Möglichkeiten, uns eine Freude zu machen:

Kaffee, Mädels!

Von deiner Unterstützung gönnen wir uns dann dankbar eine gemeinsame Leckerei, bei der wir vermutlich wild über die nächsten Folgen diskutieren. Einfach auf’s Bild klicken, dann wirst du zu PayPal weitergeleitet. (Wenn du kein Paypal hast, uns aber trotzdem etwas  Gutes tun möchtest, melde dich gern. Wir finden bestimmt auch einen anderen Weg.)

EIN PAAR MINUTEN NUR FÜR DICH ?

Trage dich hier einfach für unseren Newsletter ein und checke dann bitte dein Postfach. Sobald du deine Adresse bestätigt hast, bist du offiziell ein Mitglied der Mamsterrad Community und erhältst als Dankeschön den Bodyscan, eine exklusiv von Imke eingesprochene Entspannungsübung. Yay!

Der Mamsterrad Newsletter

*Teilnehmend am Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können. 

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in unserer Datenschutzerklärung.