Wieder zurück in die Kita und Schule

Nach Corona: Zurück in die Kita & Schule

Back to life, back to reality: Nach 12 Wochen Zuhause Dank Corona geht es jetzt wieder zurück in die Kita und Schule. Einfach so?

Drei Monate Kita- und Schulfrei liegen inzwischen dank Corona hinter uns. Drei Monate, in denen wir alle gegeben haben: wir haben betreut, gespielt, versorgt, gekocht, beschult und waren den ganzen Tag bei einander und um einander herum. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. 12 Wochen lang.

Wir haben uns irgendwie an das „neue Normal“ gewöhnt, uns darauf eingestellt, die meiste Zeit des Tages miteinander zu verbringen. Doch Dank neuster Beschlüsse ist es nun endlich ist es soweit: Unsere Kinder dürfen in nächster Zukunft zurück in die Kita und Schulen. Hurra! Oder doch nicht?

Wie wird es sein? Geht das denn so ohne Weiteres, eine Rückkehr zum „alten normal“? Oder müssen wir sie wieder neu eingewöhnen? Gibt es einen Trick, mit dem wir unseren Kindern den Start etwas erleichtern können?

Atmet tief durch uns seid nicht zu streng!
Liebst, Imke & Judith

Übrigens: Habt Ihr schon vom Corontäne Mamsterplan gehört? Wir haben uns nämlich überlegt, wie wir Euch vielleicht noch ein bisschen mehr unterstützen können, und was wir Euch an die Hand geben können, wenn Ihr mal nicht weiter wisst. Also haben wir euch einen Plan gebastelt, den sich viele von Euch schon oft gewünscht haben. Einen Plan, an dem Ihr Euch in wilden Zeiten ein bisschen lang hangeln könnt. Eine Art Notfallplan. Einen Masterplan. Den Mamsterplan. Hier könnt Ihr Euch den Mamsterplan downloaden.

 

Außerdem:

Hier geht es zur Mamsterrad Facebook Gruppe.

Und hier kannst Du Dich für unsere Post aus dem Mamsterrad eintragen.

Back to life: Zurück in die Kitas und Schulen

TRAG DICH JETZT EIN UND SEI DABEI!

Trage hier einfach fix Deinen Vornamen und Deine Mailadresse ein und checke dann bitte Dein Postfach. Sobald Du Deine Adresse bestätigt hast, bist Du offiziell ein Mitglied der Mamsterrad Community. Yay!

Der Mamsterrad Newsletter

Empfohlene Beiträge

1 Kommentar


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in unserer Datenschutzerklärung.