#CoronaEltern – Über Eltern in der Krise

Eltern und Familien in der Covid-19 Krise

Was zuviel ist, ist einfach zuviel: Unter #CoronaEltern machen sich Mütter, Väter und Familien Luft über ihre aktuelle Situation während der Corona Krise. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob Eltern systemrelevanten Jobs nachgehen oder im Homeoffice arbeiten – wenn die Kinderbetreuung wegfällt, gerät das komplette System Familie ins Wanken. 

Mühevoll austarierte Arbeits- Betreuungs- und Familienkonstrukte wurden über Nacht einfach zum Einsturz gebracht, Dauer unbekannt. Plötzlich müssen neben einem Vollzeit- oder Teilzeitjob die ganztags die Kinder betreut werden – zusätzlich zu allen anderen Aufgaben und Verpflichtungen der Eltern. Kleinkinder bedürfen einer uneingeschränkten Aufsichtspflicht, größere Schulkinder müssen beim Homeschooling beim Lösen ihrer Aufgaben unterstützt und alle wollen über den Tag auch verpflegt werden, mindestens drei Mahlzeiten und hundertsiebzehneinhalb Snacks. Allein das sind schon zwei vollwertige Jobs nebeneinander, dabei sind noch nicht einmal Zu- und Nachbereitung der Mahlzeiten, Haushalt, Einkäufe oder ganz extraordinäre Ideen wie Sport oder Bewegung und Pausen, Erholung oder soziale Kontakte berücksichtigt. 

Das Paket, das Eltern in Zeiten von Corona aushalten und stemmen müssen, ist einfach zu schwer. „Wir rasen mit Lichtgeschwindigkeit in den BurnOut und ein Ende ist nicht in Sicht“

Was die aktuelle Lage mit uns Eltern macht, welche Auswirkungen das auf Väter, Mütter und Familien hat und welche Möglichkeiten wir jetzt haben und wahrnehmen sollten, erfahrt ihr hier.

 

Übrigens: Habt Ihr schon vom Corontäne Mamsterplan gehört? Wir haben uns nämlich überlegt, wie wir Euch vielleicht noch ein bisschen mehr unterstützen können, und was wir Euch an die Hand geben können, wenn Ihr mal nicht weiter wisst. Also haben wir euch einen Plan gebastelt, den sich viele von Euch schon oft gewünscht haben. Einen Plan, an dem Ihr Euch in wilden Zeiten ein bisschen lang hangeln könnt. Einen Notfallplan. Einen Masterplan. Einen Mamsterplan. Hier könnt Ihr Euch den Mamsterplan downloaden.


Außerdem:
 Hier findet ihr alle Mamsterrad Folgen im Überblick und hier geht es zur Mamsterrad Facebook Gruppe.

Und hier kannst du unseren Newsletter abonnieren.

#CoronaEltern – Über Eltern in der Krise

Shownotes:

 

 

Downloade Dir hier Deinen
Corontäne Mamsterplan.

POST AUS DEM MAMSTERRAD

Trage hier einfach fix Deinen Vornamen und Deine Mailadresse ein und checke dann bitte Dein Postfach. Sobald Du Deine Adresse bestätigt hast, bist Du offiziell ein Mitglied der Mamsterrad Community. Yay!

Der Mamsterrad Newsletter

Empfohlene Beiträge

1 Kommentar


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du die Kommentarfunktion verwendest, wird aus Sicherheitsgründen auch deine IP-Adresse gespeichert. Weitere Informationen über die Datenspeicherung und -Verarbeitung findest du in unserer Datenschutzerklärung.